Aufprojektion

Maskerade

3. Dezember 2013 Ralf Mrotzek

Der schwarze Rand, der eine Bildwand umgibt, wird Maskierung genannt. Sie hat physikalisch-technisch keine Bedeutung, aber psychologisch. Der Mensch glaubt nämlich, das Bild sei geordneter und kontrastreicher. So ist eine eine Maskierung gut und sinnvoll. [Lesen Sie mehr …]