Dieser Typ weist eine starke Richtwirkung auf und wird deshalb bei Projektionen mit engem Blickwinkel eingesetzt. Sie eignet sich auch für lichtschwächere Projektoren. „B“ steht für Beaded. Auf dem Trägermaterial ist eine Schicht kleiner Glaskugeln aufgebracht, die für die Richtwirkung verantwortlich sind. Sie werden auch Kristall-oder Perbildwände genannt.

(Quelle: DIN 19045-4)

(siehe auch Reflexionsverthalten)