Die Beleuchtungsstärke ist die Lichtstrahlung einer Lichtquelle, die an einem beliebigen Punkt eintrifft. Sie kann dort mit einem Lux-Meter gemessen werden. Normiert man diese Strahlung auf einen Quadratmeter erhält man den Lichtstrom in Lumen [lm].

Beleuchtungsstärke E = Lichtstrom ϕ / Fläche A

E = ϕ / A,      [lx] = [lm] / [m²]