Kooperation zwischen Christie und Lightstorm verlängert

Christie auf der Prolight + Sound 2017
Christie auf der Prolight + Sound 2017

Die enge fünfjährige Kooperation zwischen Christie und James Camerons Lightstorm Entertainment wurde am 13. April 2017 in Kalifornien verlängert. In diesem Rahmen wird Christie das US-amerikanische Unternehmen mit modernen und in Entwicklung befindlichen Projektionssysteme ausrüsten. Die neuen RGB-Laserprojektionsserien sind leistungsfähiger als die aktuell verwendeten Projektionssysteme in Kinosälen. James Camerons Lightstorm Entertainment hat auch wie andere nordamerikanische Betreiber von Christie Produkten die Möglichkeit sich „rund um die Uhr“ beim NOC zu melden um Support und Ersatzteile zu erhalten.

Die Vereinbarung ist aber nicht nur einseitig, denn Lightstorm gibt seinerseits Erkenntnisse an Christie weiter. Hier wären besonders die Verbesserungen im Bereich 3D-, HFR- und HDR sowie  entwickelte Format- und Farbraumvorgaben zu nennen. Durch diese Informationen ist es Christie möglich, neue Projektoren, Medienserver und Toolkits in verschiedensten Bereichen der Kinoanwendung zu entwickeln.

Für die optimale Nutzung setzen wir auf dieser Website Cookies ein. Mehr ...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen