28.000 Lumen Laser Projektor PT-RZ31K von Panasonic

Panasonic PT-RZ31K Serie
Die PT-RZ31K Serie ist mit 28.000 Lumen Lichtleistung leistungsstark und hat eine langlebige Lichtquelle, die sie für Projection Mapping Einsätze geeignet macht (Bild: MediaScript)

Panasonic hat mit dem Solid Shine Laser Projektor PT-RZ31K einen speziell für den Veranstaltungsbereich konzipierten Hochleistungs-Projektor mit 28.000 Lumen Lichtleistung auf der ISE 2016 vorgestellt. Es sind die ersten Panasonic 3-Chip DLP™ Projektoren mit Solid Shine Laser-Phosphor-Technologie, die für einen wartungsarmen Betrieb steht, für niedrige Gesamtkosten und dennoch eine beeindruckende Bildqualität abliefern soll. Die Flüssigkeitskühlung verspricht außerdem eine niedrige Geräuschkulisse und steht für Zuverlässigkeit.

Hochwertige Bildqualität

Um die Bildqualität auf höchstem Niveau zu halten verfügen die Projektoren über WUXGA und SXGA+ Auflösung und sind mit allen aktuellen Wechselobjektiven für 3-Chip DLP-Projektoren kompatibel. Darüber hinaus bieten die Projektoren eine Reihe von Bildverbesserungstechnologien, um die Bildqualität zu optimieren. Dazu zählen ein 120Hz Real-Motion-Prozessor für flüssige Action-Szenen, das 20.000:1 Kontrastverhältnis, der Detail Clarity Processor 5 für feine Details und das System Daylight View 3 für bessere Farben und Leuchtstärke bei Mapping-Applikationen.

Die Projektoren der PT-RZ31K Serie können in beliebiger Ausrichtung installiert und betrieben werden. Für die Übertragung von Video- und Steuersignalen über lange Strecken und das mit nur einem LAN-Kabel ist die Digital Link Funktionalität zuständig.  Außerdem bietet die PT-RZ31K Serie Backup Input Setting, Edge-Blending-Funktionalität, Farb- und Helligkeitsanpassung bei Multi-Projektor-Installationen sowie geometrische Korrektur für Projektionen auf gekrümmte
Flächen.

Projection Mapping mit dem PT-RZ31K

Auf der ISE war Projection Mapping ein ganz großes Thema bei Panasonic. Demzufolge wird durch die langlebige Laserlichtquelle der Einsatz für die Veranstaltungsbranche immer interessanter. Eduard Gajdek, Produktmanager bei Panasonic meint dazu:

„Indem Panasonic einen Laser-Projektor für dieses Segment anbietet, stellen wir unseren Partnern in der Veranstaltungsbranche eine weitere gute Lösung zur Verfügung… Der PT-RZ31K macht das Konzept des Hot-Backups überflüssig. Die Produktionsteams von Events werden das sicherlich begrüßen, denn Installationen für Projektionen werden ohne Hot-Backup-Projektoren kleiner und unkomplizierter, was Zeit und Geld spart.

Bezüglich Festinstallationen fördert der PT-RZ31K den Trend hin zu permanenten 3D-Mappings. Viele Kunden würden gerne dauerhafte Mapping-Installationen realisieren, scheuen aber den Aufwand für regelmäßigen Lampentausch. Der PT-RZ31K kombiniert wartungsfreien Betrieb mit niedrigen Betriebskosten und hoher Leuchtstärke, die für Installationen auf Großveranstaltungen gebraucht wird.“

 

Für die optimale Nutzung setzen wir auf dieser Website Cookies ein. Mehr ...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen