Projektor NC900C ist Nummer 10.000

Kinoprojektor NEC NC900C
Kinoprojektor NEC NC900C (Bilder: NEC)

NEC Display Solutions hat allen Grund zum Feiern: In den New Lineo Kinos in Israel steht mit einem NC900C der insgesamt zehntausendste installierte Kinoprojektor des Digital Cinema Herstellers. Das Unternehmen führt den Erfolg auf die etablierte Channel- und Lösungspartnerstruktur zurück, wobei ein entscheidender Faktor die geringen Betriebskosten darstellen. In den New Lineo Kinos hat NEC mit Miller & Sons zusammengearbeitet.

Beim NC900C setzt NEC beispielsweise auf NSH-Lampen, die als Alternative zu herkömmlichen Xenon-Lampen angesehen werden, und auf SSL-Technologie. Ferner wird die kompakte Bauweise des Kinoprojektors als Vorteil angesehen.

 

Für die optimale Nutzung setzen wir auf dieser Website Cookies ein. Mehr ...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen