Panasonic ist olympischer Partner 2016

Panasonic zum ersten Mal offizieller Partner der olympischen Eröffnungs- und Schlussfeiern.

Olympischer Partner 2016: Panasonic
Beeindruckende Momente wie 2012 sollen auch in Rio de Janeiro erlebt werden (Bild: Panasonic)

Panasonic ist jetzt “Offical Ceremony Partner” des olympischen Organisationskomitees für die olympischen und paralympischen Spiele in Rio 2016. Das Unternehmen stellt mehr als 100 kompakte, 20.000 Lumen starke Hochleistungsprojektoren (PT-DZ21K2), mehrere 2 M/E Broadcast-standardkonforme Bildmischer (AV-HS6000 Reihe) und weiteres visuelles Equipment während den Eröffnungs- und Abschlussfeiern beider Spiele bereit.

Panasonic arbeitet  eng mit dem Rio 2016 Ceremonies Department und der Produktionsfirma CC 2016 (Ceremony Cariocas) zusammen. Die Verantwortung umfasst alle visuellen Lösungen, was die Planung der Projektoren-Systeme, technischen Beratung, Systeminstallation sowie den Betrieb und die Wartung der visuellen Systeme an den Orten der olympischen und paralympischen Spiele betrifft.

Für die olympischen und paralympischen Spiele in Rio 2016 stellt Panasonic auch großformatige LED-Bildschirmsysteme, professionelle Soundsysteme, Broadcasting-Equipment, audiovisuelle Sicherheitskamerasysteme und Fernseher zur Verfügung.