Projecta Parallax

Parallax_Vergleich
Leuchtende Farben durch weniger störendes Umgebungslicht sind ein Vorzug der Parallax-Bildwandfläche (Bilder: Projecta)

Parallax nennt sich eine Reflexionsschicht-Technologie, die Umgebungslicht abweist und so für ein besseres Projektionsbild sorgt. Die Parallax-Flächen bestehen aus einem innovative Linsensystem, das Licht nicht nur lenkt, sondern auch abweist. Es besteht aus mehreren Mikroschichten, die spezielle Funktionen haben. Neben den Reflexionsschichten für den Nutzlichtstrom, die die Bildwand wie Displays erscheinen lassen sollen, gibt es kontraststeigernden dunklen Schlichten, die Umgebungslicht absorbieren. Parallax-Schicht blockiert zusätzlich den Lichteinfall von oben.

Zwei_Parallax-Versionen
Zurzeit sind zwei Parallax-Versionen im Angebot

Zurzeit sind zwei umgebungslichtabweisende Parallax-Flächen in einem festen Rahmen erhältlich: Parallax 0.8 für Standard-Throw-Projektoren und Parallax UST 0.45 für Ultra-Short-Throw-Projektoren. Beide Produkte sind flexibel, werden als Rolle geliefert und verfügen über flecken- und blendfreie Oberflächen.