FIDELEDY Vision verbessert LED-Wände

FIDELEDY_Vision
Die FIDELEDY Vision verringert die Wahrnehmung der Pixelstrultur bei LED-Wänden (Bild: Stewart Filmscreen)
FIDELEDY Vision
Die FIDELEDY Vision verringert die Wahrnehmung der Pixelstruktur von LED-Wänden (Bild: Stewart Filmscreen)

Auf der Infocomm 2015 hat Stewart Filmscreen die FIDELEDY Vision vorgestellt. Sie ist eine Bildwand, die auf LED-Wände aufgesetzt wird und dadurch die Bildqualität verbessert, indem sie die Pixelstruktur der LED-Wände „aufweicht“ und somit einen fließenderen Bildeindruck erzeugt. Für Broadcast Applikationen ist dies nützlich, da dadurch der Moiré-Effekt unterdrückt wird. In Digital Signage Anwendungen hilft der weichere Bildeindruck bei näheren Betrachtungsabständen.

Stewart fertigt die FIDELEDY Vision individuell. Stewart’s Ingenieure stimmen mit Kunden, Installateuren oder Planern die speziellen Anforderungen ab und optimieren entsprechend die optischen Eigenschaften und das Rahmungssystem um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Es sind vielfältige Formen und Formate bis zu einer Größe von 12 m x 27 m realisierbar.

FIDELEDY Vision erhielt auf der Infocomm 2015 in Orlando Florida den „Best of Show“ Award in der Kategorie Digital Signage. Erhältlich ist die Bildwand bei Screen Professional.