Stewart LuminEsse

Bildwand LuminEsse von Stewart Filmscreen
Eine leuchtendes LED-Band verstärkt die Wirkung (Bild: Stewart Filmscreen)

Die LuminEsse von Stewart Filmscreen ist jüngstes Geschöpf von Stewart Filmscreen und wurde bereits auf der ISE 2015 mit einem „Best of Show“ ausgezeichnet. Auf der Infocomm in Orlando zeigte die Bildwand ihre Stärken in Kombination mit einem Canon Kurzdistanz-Projektor.

LuminEsse ist eine starre Aufprojektionsbildwand für Wandmontage, die mit ihrem besonders schmalem Rahmen (10 mm) ein sehr elegantes Erscheinungsbild aufweist, womit den Gestaltungswünschen von Architekten neue Möglichkeiten gegeben werden.

Sie ist lieferbar mit jedem weißen oder den kontraststeigernden grauen Stewart Aufprojektionstüchern wie StudioTek, GrayHawk oder FireHawk bis 3 m Diagonale beim 16:9 Format und 3,25 m im Format 21:9.

Optional erhältlich ist ein umlaufendes LED-Lichtband zur indirekten Beleuchtung des direkten Rahmenumfeldes. Diese indirekte Beleuchtung kann als Effekt auch ohne Projektion zum Einsatz kommen, kann aber auch die Projektion angenehm unterstützen und dem Ermüden bei langen Präsentationen entgegenwirken. Die Farben sind mittels Fernbedienung wählbar.

LuminEsse erhielt einen „Best in Show“ Award der NewBay Media Group auf der ISE 2015.

Erhältlich ist die LuminEsse bei Screen Professional.